PRÄSIDENT DES BUNDESSENATS (WBA) Dr. Jürgen Em, Bonn
Bonn
EM
Präsident Bundessenat Dr. Jürgen Em (Bonn) wurde 2004 zum Senator (h.c.) im Bundessenat ernannt und am 21. April 2006 zum Präsidenten des Bundessenats Wirtschaft und Technologie im Wirtschaftskomitee Deutschland gewählt. 1976 bis 1999 Mitglied der Geschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Studium der Volkswirtschaft sowie der Wirtschafts- und Sozialwissensc...
Dieter Aumann
Babenhausen
Aumann
Dieter Aumann ist Geschäftsführender Gesellschafter der Aumann GmbH (Babenhausen). Dieter Aumann erwarb nach seinem Studium an der TH-Darmstadt und TU-Karlsruhe den Dipl.-Ing. im Bauingenieurwesen. Im Anschluss an die Jahre der akademischen Theorie war er zwei Jahre in der Praxis der K. & H. Aumann KG tätig.
Carl - Friedrich Bohlmann
Schlangenbad
Bohlmann_Friedrich
Seit 1997 Konsulent der ABA Invest AUSTRIAN BUSINESS AGENCY GMBH; Wien,Tochterunternehmen des österreichischen Bundesminsteriums für Wirtschaft, Arbeit (BMWA).
Dr. Werner Boppel
Bonn
DCP_1114
Ministerialdirigent a.D. im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Vizepräsident des Bundessenats Wirtschaft und Technologie, Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Frankfurt / Main und Mainz,
Peter Böttger
Montabaur
Böttger
Geschäftsführender Gesellschafter der DECO-GLAS GmbH (Montabaur), Präsidiumsmitglied des Europasenates für Wirtschaft. Glasveredelung für Getränke und Feinkost bis zur Tischdekoration, das ist auf den Punkt gebracht das, was Peter Böttgers Kunden wünschen. Seine Kunden kommen aus der Getränke- und Feinkost-, Chemie- und Pharmaindustrie oder sind Hersteller von Wirtschaftsglas. Darunter sind renomm...
Arnulf Rüdiger Conradi
Wiesbaden
71b4729a34097a8dffff8b54ac144220
*1940 in Wiesbaden. Seit 1984 Geschäftsführender Gesellschafter der KTB Plan- und Bauregie GmbH. Schulische Ausbildung: Fachhochschulreife, Studium der Architektur, Staatsexamen, Ergänzungsstudien an der ETH Zürich (Präventiver Städtebau) und Universität Trier (Präventiver Städtebau, Ökologie).
Hans Demmelhuber
Töging am Inn
Das mittelständische Unternehmen Baierl & Demmelhuber hat sich seit 1964 von einem Zwei-Mann-Handwerksbetrieb zu einem europaweit tätigen Innenausbauer entwickelt. Mit seinen 320 Mitarbeitern – darunter 24 Auszubildende – wurde 2005 ein Jahresumsatz von 53 Millionen Euro erwirtschaftet. Zu den Kunden zählen u.a. die Europäische Zentralbank, Goldmann & Sachs sowie Modehäuser der Spitzenklasse wie C...
Friedhelm Eickhorn
AAAAEICK
*1939 in Bad Nauheim. Im Jungenstück2 - 65396 Walluf - Mobil 0171-9902 386. Seit 1994 verheiratet mit der Stewardess Cornelia Graf-Eickhorn. 37 Jahre im Vorstand dess HMCS Hesse Motor Sports Club e.V. im AvD. 10 Jahre Schatzmeister, 10 Jahre Vizepräsident, 15 Jahre Präsident. Diplom der Fachhochschule für Maschinenbau. Nach einem Auslandsaufenthalt in Paris/Frankreich 1972 Wechsel in die Sportarti...
Karl Engelhard
BREMEN
KE
Karl Engelhard ist seit dem 01. April 1995 für den internationalen Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics tätig. Als Generalbevollmächtigter gehört er dem weltweiten Main Board an und trägt hier Verantwortung für den Bereich Verkauf und Marketing. In seiner Funktion als Generalbevollmächtigter von Hellmann Worldwide Logistics ist Karl Engelhard Vorsitzender der Gesellschafterversamm...
Adolf Gorczynski
Wiesbaden
gor_20foto2
Adolf Gorczynski, Vorstandsvorsitzender der 1908 gegründeten Maler-Einkauf Süd-West e.G. (MEG). Das Unternehmen ist aus der Verschmelzung der Maler-Einkauf eG, Wiesbaden, der HESSEMAG eG, Darmstadt und der EGEMA eG, Koblenz entstanden. Zum 01.01.2000 führte der Zusammenschluss der Maler-Einkauf eG Wiesbaden und der HESSEMAG eG Darmstadt zur Maler-Einkauf Rhein-Main eG. Mit Wirkung vom 01.01.2004 k...
Fritz Graf
Wesseling
Graf
Mit der Gründung der Hans Graf Bauunternehmung GmbH & Co.KG im Jahre 1921 wurde der Grundstein für ein innovativesund wachstumorientiertes Unternehmen gelegt, das sich auf zahlreichenGebieten rund um das Thema „Bauen“ bis heute einen Namen gemacht hat.So garantiert das in dritter Generation geführte Familienunternehmen erstklassige Leistungen in den Bereichen Industriebau, Kanal- undStraßenbau, Ho...
Edbill - Klaus Grote
GROGRO
Edbill Klaus Grote Bensheim Edbill Klaus Grote ist seit 1986 Geschäftsführender Gesellschafter der HTV GmbH in Bensheim. Seit dieser Zeit ist HTV als Spezialist für die Veredlung von elektronischen Bauteilen bekannt. HTV besitzt eine umfassende technologische Kompetenz, bei der Sie auf ein jahrzehntelanges Know-how beim Testen, Qualifizieren und Programmieren von Bauelementen zurückgreifen kön...
Irene Handrich
Neustadt / Weinstraße
Handrich
Inhaberin mehrerer Baumärkte, u.a. geschäftsführende Gesellschafterin der H+H HANDRICH MODERNE BAUBEDARF GMBH, Landauer Straße 281, 67434 Neustadt / Weinstraße mit Niederlassung in Frankenthal, Industriestraße 53, 67227 Frankenthal, Mitglied des Europasenates für Wirtschaft. Aufgrund ihrer herausragenden unternehmerischen Leistungen, u.a. für die Schaffung und Erhaltung von über 100 Arbeitsplätzen...
Dr. Harald Jung
Köln
Partner der überregionalen Wirtschaftskanzlei LADM Liesegang Aymans Decker Mittelstaedt & Partner Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater mit Sitz u.a. in Düsseldorf, Köln und Wuppertal.
Karl Keppler
Pfullingen
Keppleerre
Geschäftsführender Gesellschafter der Karl Keppler Maschinenbau GmbH (Pfullingen). Mitglied des Europasenates für Wirtschaft,1965 gründete Karl Keppler das Maschinenbauunternehmen. Seit Mitte der 90-er Jahre wurde daraus ein autonomer Maschinenbau-Betrieb mit eigener Konstruktionsabteilung.
Dipl. Kfm. Dieter Klindworth
Wiesbaden
Klindworth
Abitur und Studium der Wirtschaftswissenschaften in Köln. Klindworth engagiert sich intensiv im gesellschaftlichen Umfeld, so in vielen kulturellen, sozialen und sportlichen Institutionen. Dipl. Kfm. Dieter Klindworths 50-jährige Factoring-Erfahrung bringt die von Dipl. Kfm. Thorsten Klindworth geführte A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden, in die Marktspitze. Der A.B.S.-Umsatz betrug in 2011 ca....
Dipl. Kfm Thorsten Klindworth
Wiedbaden
Klindworth_Thorsten
Als Vorstand der A.B.S. Global Factoring AG kennt Thorsten Klindworth die spezifischen Bedürfnisse des Mittelstandes besonders gut, da er selbst das Unternehmen von der Pike an aufgebaut hat. Die A.B.S. Global Factoring AG ist ein junges, dynamisches Unternehmen, das 1996 gegründet wurde. Gleichwohl sind 50 Jahre Factoring-Erfahrung in diese Gesellschaft eingeflossen. Dieser Erfahrungshintergrund,...
Friedrich Wilhelm König
Reichelsheim
König
Friedrich Wilhelm König (Reichelsheim). Unternehmer(TV-Audio-Video Service Components, Transformatorenbau, Beschichtungen, medizinische Artikel), Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland a.D. D-64385 Reichelsheim / Odw., Bahnhofstraße 10 (Volksbank), 8003-102 Street, Edmonton / AB T6E 4 A2 / Canada. Rotary Club Edmonton - Stratcona, Kultur- und Sportverein (Vizepräsident 10 Jahre), SELK (Selbs...
Adalbert H. Lhota
Oberägeri, Schweiz
AL
Präsident Prof. Dr. h.c., ehem. Honorar-Generalkonsul Adalbert H. Lhota. OBERÄGERI, SCHWEIZ, ist mit Wirkung vom 21. September 2010 zum Präsident des EUROPEAN SENATE TO PROMOTE ECONOMY AND CULTURE IN EUROPEAN COUNTRIES bestellt.
Dirg Parhofer
Limburg
dp
Dirg Parhofer Limburg Geschäftsführender Gesellschafter der AMADEUS Group in Limburg In unseren Unternehmenszielen sind die Aus- und Weiterbildung sowie ein Gesundheitsmanagement und eine betriebliche Altersversorgung für unsere Mitarbeiter fest verankert. Für aktuelle und zukünftige Aufgaben benötigen wir qualifizierte Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren. Unser Ziel is...
Ernst Prost
Ulm
Geschäftsführender Geselllschafter. Der deutsche Premium-Schmierstoffhersteller Liqui Moly beschäftigt an seinen beiden Standorten in Ulm und Saarlouis 370 Mitarbeiter und ist heute in 90 Ländern aktiv, auch in Russland, den baltischen Staaten und der Türkei. Méguin in Saarlouis (D) steht für 160 Jahre Erfahrung in Sachen Schmierstoffe. Die Traditionsfirma ist seit Juni 2006 zu 100% Tochter der Li...
Dr. Hanns-Dietrich Rahn
Wiesbaden
Bankett - Interview
Chirurgie Wiesbaden Medical Point, Jura- und Medizinstudium, Teamarzt SV Wehen, Facharzt für Phlebologie und Fußchirurgie, Vizepräsident des Wiesbadener Reit und Fahrclub (WRFC). Dr. Hanns-Dietrich Rahn bildet seit 1992 Mitarbeiterinnen zu Arzthelferinnen und medizinischen Fachangestellten aus und verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für Ärzte zum Arzt für Chirurgie und Allgemeinmedizin. Dr...
Gerhard Rall
Marbach am Neckar
Aufgrund seines jahrzehntelangen nachhaltigen Beschäftigungs- und Ausbildungsengagements hat Herr Gerhard Rall Deutschland sowohl in wirtschaftlicher als auch in sozialer Hinsicht weit vorangebracht. Aus diesem Grunde wurde ihm mit seiner Berufung in den Bundessenat® Wirtschaft und Technologie - Europasenat zur Förderung wirtschaftlicher Beziehungen, die Ehrensenatorwürde und seinem Unternehmen d...
Marianne Salentin-Träger
Frankfurt
C&C Contact & Creation GmbH gehört zu den Top-Kommunikationsagenturen der Reise-Industrie in Deutschland. Hauptgeschäft der Frankfurter Agentur sind die Beratung, Organisation und Umsetzung von Kommunikations-Services in den Bereichen Reise, Wellness und Dienstleistung. C&C betreut nationale wie internationale Unternehmen und Institutionen, z.B. Airlines, Airports, Hotels, Destinationen und Reisev...
Claudia Scherer
Wiesbaden
SCHERER SERVICE-DESIGN legt großen Wert darauf, dass sich ihr Team mit den persönlichen Anforderungen vertraut des Managements vertraut macht. Ziel ist es, eine Ebene zu schaffen, in der man sich richtig verstanden und in guten Händen fühlt. SCHERER-HOSTESSEN und HOSTS sprechen konversationsfähiges Englisch, die Mehrzahl spricht weit mehr als nur eine Fremdsprache. Alle SCHERER SERVICE-DESIGN - Mi...
Ernst R. Schmitz
Idstein
Gründer der ERNST SCHMITZ Logistics & Technical Services GmbH, Idstein, einem der führenden mittelständischen Kontraktlogistikunternehmen im Rhein/Main Gebiet. Die ca. 200 Mitarbeiter des Unternehmens bewirtschaften rund 45.000 m² Gewerbefläche in Idstein/Taunus, mit Schwerpunkt auf Lagerung, Komplettierung und Kommissionierung von hochwertigen technischen Konsumgütern und kosmetisch/pharmazeut...
Tanja Stephan
Gackenbach / RLP
Stephaneins
Geschäftsführende Gesellschafterin der F. Stephan GmbH Medizintechnik ist Goldjupiter Wirtschaftspreisträgerin. Seit Gründung des Betriebs fokussiert sich das mittelständische Familien unternehmen bewusst auf die Fachgebiete Beatmung, Anästhesie sowie Sauerstofferzeugung, entwickelt effektive Lösungen für die Neonatologie und Pädiatrie und gilt auf diesen Sektoren weltweit als einer der Technologi...
Michael Szczesny
Mündersbach
Geschäftsführender Gesellschafter der EWM Hightec Welding GmbH (Mündersbach). EWM ist der führende deutsche Hersteller von Lichtbogenschweißgeräten für den professionellen Einsatz in Handwerk und Industrie. Hohes Qualitätsbewußtsein vereint mit der enormen Innovationskraft und die ständige Bindung zum Marktgeschehen, insbesondere die Kommunikation mit ihren Kunden, sind grundlegende Prinzipien. Au...
Mario Tosi
Wiesbaden
Tosi_M
Mario S. Tosi, Gründer der Unternehmensberatung tosi consulting, Gründungsmitglied im european consultancy network.
Helmut Waibel
Aalen / Baden-Württemberg
Bankdirektor. Vizepräsident des Bundessenats Wirtschaft und Technologie, Leiter des Unternehmensgeschäfts in der Region Ostwürttemberg und Mitglied der Bereichsleitung der Baden-Württembergischen Bank mit Sitz in Aalen. Geboren am 9. Januar 1955 begann Helmut Waibel seine Bank-Karriere 1971 bei der Kreissparkasse Schwäbisch Gmünd. Von 1975 bis 1978 war er Sachbearbeiter in der Wechsel- und Finanzi...

News & Presse

  • 19.05.2017

    Senatsbankett - Goldjupiterverleihung in Wien

    Rede von Prof. Dr. h.c. Adalbert H. Lhota, Präsident des EUROPASENATS im WBA

  • 07.03.2015

    Europakreuzverleihung an Karl Engelhard

    Aus der Hand des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner, erhielt der Ge...

  • 06.03.2015

    Europakreuz in Gold an Karl Engelhard

    Verleihung an Karl Engelhard:SIEGFRIED AUFFERMANN, PRÄSIDENT DES WBA ZEICHNET KARL ENGELHARD ...

  • 19.12.2014

    Die Irrtümer des Club of Rome – Deutschlands erratische Energiewende

    Nur noch wenige erinnern sich an die Berichte des Club of Rome in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts....

Alle Einträge